MTA/BTA (m/w/d) zur Unterstützung unserer Wissenschaftler bei der Durchführung von Projekten zur Identifizierung und Charakterisierung von Blut- und Krebsstammzellen gesucht!

 

Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTA oder BTA
  • 3 Jahre Berufserfahrung
  • Weiterbildung und Erfahrung im Bereich tierexperimentelles Arbeiten (mind. FELASA B)
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen, selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute MS-Office Kenntnisse

 

 

 

Aufgabengebiete

  • Mitarbeit bei tierexperimentellen Projekten an der Maus, z.B. Gewebeisolierung, Medikamenten-gabe, Injektionen (i.v., s.c.), Bildgebung, Zuchtüberwachung
  • Zellkultur
  • Durchflusszytometrische Analyse und Zellsortierung (FACS)
  • Durchführung molekularbiologischer Arbeiten wie qRT-PCR, CRISPR-CAS9 gene editing, Proteinanalysen
  • Analytische Auswertungen und allgemeine Laborarbeiten
  • Training von neuen Labormitgliedern

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die Bewerbungsfrist endet am: 31. Juli 2022

Bitte senden Sie ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail an:

Prof. Dr. Andreas Trumpp

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

HI-STEM gGmbH

Im Neuenheimer Feld 280

69120 Heidelberg